Zum Archiv

10. Sinfoniekonzert

Sa 18 Jun 2016 19:30 Uhr

Großer Saal | Sinfoniekonzerte Konzerteinführung: 18.30 Uhr Studiosaal
(Treffpunkt: Nikolaisaal-Foyer, Eintritt frei)

Oliver Schnyder, Klavier
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Howard Griffiths

Ludwig van Beethoven: 5. Klavierkonzert Es-Dur op. 73
Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 10 e-Moll op. 93

An der hypernervösen Börse des internationalen Musikmarktes sucht man den Namen des Schweizer Pianisten Oliver Schnyder vergebens. Auch wenn er die bedächtigere Gangart bevorzugt - den Weg in die Top-Liga der Tastenkünstler hat er sich dennoch erfolgreich gebahnt. Schnyder eilt der Ruf voraus, ein Poet am Klavier zu sein, der für höchste Kultiviertheit des Spiels und expressive Gestaltungsintensität steht. Beste Voraussetzungen, um den großen erzählerischen Bogen, den Beethovens 5. Klavierkonzert vom rhapsodischen Beginn über die träumerische Entrücktheit des 2. Satzes bis hin zum virtuos auftrumpfenden Finale spannt, überzeugend umzusetzen.

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg