Zum Archiv

3. Sinfoniekonzert

Sa 12 Nov 2016 19:30 Uhr

Großer Saal | Sinfoniekonzerte Konzerteinführung: 18.30 Uhr Studiosaal
(Treffpunkt: Foyer, Eintritt frei)

William Barton, Didgeridoo
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Howard Griffiths

Gija Kantscheli: "A la Duduki"
Sean O'Boyle: Konzert für Didgeridoo und Orchester
Richard Wagner: Vorspiel zu "Lohengrin" (1. Akt)
Arvo Pärt: Sinfonie Nr. 3

Mein lieber Schwan! Ein Didgeridoo im klassischen Sinfoniekonzert erlebt man wahrlich nicht alle Tage. Meisterlich gespielt wird dieses traditionell aus einem von Termiten ausgehöhlten Eukalyptusstamm gefertigte Instrument von William Barton, der wie der Komponist Sean O'Boyle aus Australien stammt und die Kultur der Aborigines einem internationalen Publikum bekannt machen möchte. O'Boyles Didgeridookonzert lädt zu einer spirituellen Reise durch die einzigartige Landschaft Australiens ein. Weitere Stationen dieser höchst abwechslungsreichen Entdeckertour unter Leitung von Howard Griffiths sind Georgien (die Heimat Gija Kantschelis), Estland und das geheimnisvolle Land des Schwanenritters Lohengrin.

[] HÖRHILFE – NEU: Besseres Hören mit mobiler Induktionsschleife

Das kleine Sinfoniekonzert für Kinder am 12. November 2016 um 16 Uhr
› Zum Konzert

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg