Zum Archiv

8. Sinfoniekonzert

Sa 16 Apr 2016 19:30 Uhr

Großer Saal | Sinfoniekonzerte Konzerteinführung: 18.30 Uhr Studiosaal
(Treffpunkt: Nikolaisaal-Foyer, Eintritt frei)

Shengnan Hu, Schlagzeug
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Howard Griffiths

György Ligeti: "Atmosphères"
Christopher Rouse: "Der gerettete Alberich" für Percussion und Orchester
Aram Chatschaturjan: Adagio aus dem Ballett "Spartakus"
Aram Chatschaturjan: Sinfonische Suite aus dem Ballett "Gajaneh"

Von ihrer Mutter erhielt sie den ersten Trommelunterricht, da war Shengnan Hu gerade mal 10 Jahre jung. Seither ging es für das hochtalentierte Energiebündel Schlag auf Schlag: Studium in Peking, Graz und Berlin, Wettbewerbssiege - das ganze gekrönt von 2 Jahren Meisterstudium beim Besten seiner Zunft, Peter Sadlo. Wer ihr zuschaut und zuhört, ist von der gebändigten Kraft und geradezu tänzerischen Anmut dieser Schlagzeugerin gebannt. Ein wenig erinnert sie bereits an die legendäre Evelyn Glennie, für die Christopher Rouse sein unterhaltsames Schlagzeug-Konzert "Der gerettete Alberich" schrieb.

[@] HörclubKLASSIK: Hörsession "Klangkomposition und Filmmusik" zu diesem Konzert mit Markus Engel, Kulturwissenschaftler am Vortag, 16.04.2016, um 14.30 Uhr ›
[@] HörclubKREATIV zu "Der gerettete Alberich" ›

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg