Karten + Preise

Zur Übersicht

Avishai Cohen & Filmorchester Babelsberg

Sa 17 Feb 2018 20:00 Uhr

Großer Saal | Jazz@Nikolaisaal Jazz, Weltmusik und Klassik in einer wunderbaren Allianz

Avishai Cohen - double bass & vocals
Omri Mor - piano
Itamar Doari - percussion

Deutsches Filmorchester Babelsberg
Leitung: Lorenz Dangel
Arrangements: Avishai Cohen, Robert Sadin

"An Evening with Avishai Cohen"

Ist das noch Jazz oder schon Weltmusik? Für eine musikalische Koryphäe vom Schlage Avishai Cohens sind solche Fragen müßig. Der israelische Kontrabassist, Sänger, Pianist, Komponist und ECHO-Jazz-Preisträger 2013 ("Bester internationaler Bassist des Jahres") begeistert weltweit durch seinen ganz eigenen innovativen Stil. Das Credo des charismatischen Künstlers, der in den 90er Jahren von Chick Corea in New York entdeckt und protegiert wurde, lautet: Mach das, was andere nicht machen, reiße Grenzen ein und setze einfach deine Visionen in die Tat um! Dieser Abend, an dem Avishai Cohens Jazztrio auf ein klassisches Sinfonieorchester trifft, zeigt den erfrischend weiten Horizont eines global denkenden und tief aus den eigenen multikulturellen Wurzeln schöpfenden Musikers, der dem Begriff "bass erstaunt sein" eine völlig neue Dimension verleiht.

Konzert ohne Pause

OHRPHON [] Kritiker: Ulf Drechsel (rbb) begleitet Sie über OHRPHON-Audioguide durch das Konzert.

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

So 05. Nov 2017 19:30 Uhr

Wolfgang Haffner & Nils Landgren

Deutschlands bekanntester Jazztrommler und „Mister Red Horn“ live in concert

Das könnte Sie auch interessieren:

So 11. Mär 2018 19:30 Uhr

Paolo Fresu, Richard Galliano, Jan Lundgren: "Mare Nostrum II"

Der Sound Europas, zweiter Teil

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg