Zum Archiv

Kleines Sinfoniekonzert: Das schönste Instrument der Welt

Sa 09 Dez 2017 16:00 Uhr

Großer Saal | Das Kleine Sinfoniekonzert

Emmanuel Ceysson, Harfe
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Howard Griffiths
Moderation: Stephan Holzapfel

Reinhold Glière: Harfenkonzert Es-Dur op. 74
sowie ein Werk für Harfe solo

Wie viele Saiten hat eigentlich eine Harfe? Muss man Krafttraining machen, um sie tragen zu können? Warum hat sie so viele Pedale? Und passt sie überhaupt in einen Kofferraum? Diese wichtigen Fragen kann Emmanuel beantworten, der schon als Kind mit dem Harfenspiel anfing und inzwischen viele Wettbewerbe gewonnen hat. Bestimmt erlebte er auch Momente, in denen er aufgeben wollte, weil das Erlernen dieses Instruments so unglaublich mühsam ist. Doch heute ist er richtig froh, dass er sich damals nicht entmutigen ließ. Er hat nämlich nicht nur einen tollen Arbeitsplatz im Orchester der MET, dem berühmten Opernhaus von New York, sondern reist um die Welt und macht die Menschen mit seinem Harfenspiel einfach nur glücklich.

 Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren

Ab 15.00 Uhr Basteln mit Ilona Drescher im Foyer

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Fr 22. Dez 2017 17:00 Uhr

Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Sa 10. Feb 2018 16:00 Uhr

Kleines Sinfoniekonzert: Romeo und Julia

Die Geschichte vom berühmtestens Liebespaar der Welt mit Musik von Peter Tschaikowsky

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg