ausverkauft

Zur Übersicht

Babykonzert: Durch die Lüfte

Do 22 Mär 2018 10:30 Uhr

Café Ricciotti | Wilhelm-Staab-Str. 10 | Baby- und Kleinkinderkonzerte Für Babys bis 12 Monate und ihre Eltern

Nikolaisaal-Babykonzertensemble:
Claudia Mende, Barockvioline
Johanna Oelmüller, Viola da Gamba

Die Blätter rauschen im Wind, Kraniche fliegen, alles weht sanft durch die Lüfte. Langsam erwacht der Frühling mit Klängen von Antonio Vivaldi, John Playford und Le Sieur de Machy. Die Barockviolinistin Claudia Mende und die Gambistin Johanna Oelmüller schaffen mit dem warmen Klang ihrer Instrumente eine wohlige Atmosphäre und bringen eine luftig-leichte Brise frischer Frühlingsluft mit.

Lauschen, Brabbeln, Kuscheln, Schaukeln - hier ist alles erlaubt! Die beliebten Konzerte für die Allerkleinsten gehen in die zweite Runde. Erstklassige MusikerInnen des Nikolaisaal-Babykonzertensembles spielen abwechslungsreiche, liebevoll gestaltete und sensibel auf die besonderen Bedürfnisse der Babys abgestimmte Programme mit Musik von Jazz bis Barock. Im geschützten Raum einer Kissen-Landschaft und ganz nah bei den Musikern erforschen die Allerkleinsten die Welt der Musik mit allen Sinnen. So können auch die frisch gebackenen Mamas und Papas wieder einmal ein Konzert genießen.

Dauer: 30 Minuten.
Die Programme der Babykonzerte fördern die musikalische Entwicklung des Gehörs, unterstützen den Entwicklungsprozess von Wahrnehmung und Körperbewusstsein und stärken die Bindung zwischen Eltern und Kindern. Kinderwagenparkplätze und Wickelmöglichkeit vorhanden.

Eine Konzertreihe in Kooperation mit dem Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V.

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg