Zum Archiv

Familiensonntag im Nikolaisaal

So 04 Sep 2016 15:00 Uhr

Großer Saal | Konzerte für Familien Einlass ab 14.00 Uhr

León Schröder, Sprecher
Jungstudierende des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlin
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Jonathan Stockhammer

Francis Poulenc: "Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten"

Viele kleine und große Musikhörer kennen die Geschichten vom kleinen Elefanten Babar aus den bekannten Kinderbüchern von Jean de Brunhoff. Beim traditionellen Familiensonntag im Nikolaisaal lädt die Kammerakademie Potsdam zu einer musikalisch-tierischen Begegnung ein. Gemeinsam mit Jungstudierenden des Julius-Stern-Instituts erwecken die Musiker das Werk über den kleinen Elefanten in der großen Stadt zum Leben. Und das Publikum darf ganz nah dabei sein, denn wie Freundschaft, Abenteuer oder Heimweh klingen, das hört man am besten von einem Platz direkt auf der Bühne, zwischen den Instrumenten. Denn auch dafür hat Poulenc seinen "Babar" komponiert: um kleine und große Ohren die ganze Vielfalt der Orchesterinstrumente erfahren zu lassen.

Buntes Rahmenprogramm mit Basteleien und Mitmach-Aktionen ab 14.00 Uhr im Foyer.

Veranstalter
Kammerakademie Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg