ausverkauft

Zur Übersicht

Frank Dellé & Filmorchester Babelsberg

Fr 22 Sep 2017 20:00 Uhr

Großer Saal | Potsdamer Crossover Konzerte Der Seeed-Frontmann macht ganz lässig die Reggae-Welle

Frank Dellé - vocals
Guido Craveiro - keyboard
Michael Reinhardt - drums
Tobias Cordes - bass
Pia Miranda - trombone
Dorrey Lyles - backing vocals
Ingrid Arthur - backing vocals

Deutsches Filmorchester Babelsberg
Leitung und Arrangements: Bernd Wefelmeyer

Was Boundzound und Peter Fox können, kann er locker auch. Doch anders als Seeed-Kollege Pierre Baigorry, der seine Solo-Karriere unwiderruflich für beendet erklärte, hat Frank Dellé die Lust an Soloprojekten noch lange nicht verloren. Ganz im Gegenteil: Nach zwei erfolgreichen eigenen Alben will er es nun richtig wissen - und irgendwie bleibt dabei alles in der großen Seeed-Familie: Gemeinsam mit dem Filmorchester Babelsberg, das bekanntlich am Album "Stadtaffe" eine wichtige Aktie hatte, frönt Dellé in diesem Konzert seiner Liebe zum Sound der "Golden Era of Reggae" erstmals mit richtig großem Besteck. Am Dirigentenpult steht mit Bernd Wefelmeyer übrigens ein guter alter Bekannter aus den Zeiten, als Frank Dellé noch Filmtontechnik an der Film-Uni Babelsberg studierte.

Premiere

[] GEBÄRDENSPRACHE: Die Gebärdensprachdolmetscherin Laura M. Schwengber begleitet das Konzert für Taube und Hörbehinderte. Kartenbestellung online oder unter service@nikolaisaal.de.

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Fr 17. Nov 2017 20:00 Uhr

The Voice in Concert: Awa Ly

Wanderungen einer Schamanin des Global Folk zwischen Jazz, R'n'B, Soul und Pop

Das könnte Sie auch interessieren:

Sa 21. Apr 2018 20:00 Uhr

Balbina & Filmorchester Babelsberg

Bezaubernd kitschfreie Kunstlieder einer sprachverliebten Deutschpop-Poetin

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg