Zum Archiv

Junge Kammermusik: Classic meets Electro

Mi 01 Mär 2017 10:30 Uhr

Foyer | Konzerte für Kita & Schule Empfohlen ab Klassenstufe 7

KAPmodern Ensemble

Gerald Eckert: Klangräume II
Christof Dienz: Amplify
Györgi Ligeti: Poème Symphonique für 100 Metronome

Hinter dem KAPmodern Ensemble verbirgt sich eine Gruppe abenteuerlustiger Musiker der Kammerakademie, die mit großer Spiel- und Entdeckerfreude zeitgenössische Ensemblemusik auf die Bühne bringen. Da gesellt sich zur Piccolo-Flöte auch schon mal ein Tonband als Spielpartner, und plötzlich ist es nur noch ein Katzensprung vom intellektuellen Konzerterlebnis auf die Dancefloors der Techno-Clubs. Kein Wunder also, dass sich diese Junge Kammermusik den Sounds der zeitgenössischen Musik und der Ästhetik von elektronischen Klängen widmet. Wo hört Klassik auf? Wo fängt elektronische Club-Musik an? Ein Konzert, das die Ohren öffnet und Grenzen in Frage stellt.

Dauer: ca. 45 Minuten

Empfohlen ab Klassenstufe 7

Veranstalter
Kammerakademie Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg