Zum Archiv

Max Mutzke & Filmorchester Babelsberg

Sa 18 Feb 2017 20:00 Uhr

Großer Saal | Potsdamer Crossover Konzerte Pop mit Soul-Appeal

Max Mutzke - Gesang
Danny Samar - Bass
Maik Schott - Keys
Tobias Held - Drums
u.a.

Deutsches Filmorchester Babelsberg
Leitung: Enrique Ugarte
Orchesterarrangements: Enrique Ugarte und Stefan Behrisch

Dreizehn Jahre ist es mittlerweile her, dass ein Abiturient aus dem beschaulichen Südschwarzwald seinen musikalischen Durchbruch schaffte. Erst machte er Stefan Raab auf sich aufmerksam, dann die gesamte Republik. Unvergessen Max Mutzkes Auftritt beim Eurovision Song Contest in Istanbul 2004, wo er mit "Can't Wait Until Tonight" einen Platz in den Top Ten belegte. Und das nicht etwa durch einen schrillen Auftritt, sondern ganz im Vertrauen auf seine ausdrucksstarke Stimme. Diese Stimme hat Mutzke auch durch das vergangene Jahrzehnt getragen, in dem er seine stilistische Wandlungsfähigkeit zwischen Funk, Soul, Jazz und PopRock eindrucksvoll unter Beweis stellte. Einige seiner schönsten Songs erklingen in diesem Konzert: Eine begeisternde Powerstimme im Orchestergewand mit bester "MAX"-Musik!

[] GEBÄRDENSPRACHE mit Laura M. Schwengber

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg