Zum Archiv

Oana Catalina Chitu

Fr 12 Mai 2017 20:30 Uhr

Foyer | The Voice in Concert "Divine"
Eine Verbeugung vor Rumäniens legendärer Chansonsängerin Maria Tanase (1913-1963)

Oana Catalina Chitu - Gesang
Dejan Jovanovic - Akkordeon
Valeriu Cascaval - Cimbalom

In Rumänien ist die Chansonsängerin Maria Tanase auch mehr als 50 Jahre nach ihrem Tod unvergessen. Die charismatisch-geheimnisvolle Diva mit dem Beinamen "Piaf des Ostens" verband in ihren Tangos, Romanzen und Couplets gewissermaßen Salon und Vorstadtkaschemme, Belcantotechnik und das ungeschliffene Parlando der Straße. Und immer ging es dabei um die ganz großen Gefühle. Hierzulande hingegen wurde "die Tanase" erst nach dem Fall des "Eisernen Vorhangs" allmählich entdeckt - woran auch die junge rumänische Sängerin Oana Catalina Chitu eine wichtige Aktie haben dürfte. Mit ihrem Programm "Divine" lässt sie die Atmosphäre des mondänen Vorkriegs-Bukarest auf ganz eigenständige Weise wiederauferstehen, unterstützt von dem Serben Dejan Jovanovic am Akkordeon und dem virtuos klöppelnden Moldawier Valeriu Cascaval am Cimbalom.

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg