Zum Archiv

Saturday Night Fever - Das Musical am Helmholtzgymnasium

Fr 04 Mär 2016 19:30 Uhr

Großer Saal | Oper/Operette/Musical Das Helmholtzgymnasium präsentiert seine neue Produktion: SATURDAY NIGHT FEVER - eine mitreißende Show im Discozeitalter mit der Musik der Bee Gees

Schülerinnen und Schüler des Helmholtzgymnasiums Potsdam
Regie: Dorothea Lukowsky
Choreografie: Daniela Thiele
Musikalische Leitung: Helgert Weber

SATURDAY NIGHT FEVER
Von Robert Stigwood & Bill Oakes
In der neuen Version on Ryan McBryde

Der 19-jährige Tony Manero (Jonathan Steffen) arbeitet in Brooklyn im Farbengeschäft von Mrs. Fusco (Annemarie Chladek). Er lebt in den Tag hinein und wartet auf die Samstagabende, um dann in der Disco 2001 Odyssey zu tanzen und sich mit seinen Freunden zu treffen. Die Kleinbürgerlichkeit seines streng katholischen Elternhauses deprimiert ihn und es kommt ständig zu Streitereien mit der Mutter Flo (Elisa Lindicke) und der Schwester Francesca (Fiona Budt). Sein Bruder Frank Jr. (Lars Bittcher) ist Priester und der Stolz der Familie. Als Tony sich wieder einmal mit seinen Freunden Joey (Florian Hoffmann), Double J (Niclas Freese) und Bobby C (Robert Paetzholdt) in der Disco trifft, willigt er ein, mit Annette (Katja Frenzel) am jährlichen Universal Disco Dance-Wettbewerb teilzunehmen. An diesem Abend sieht er auf der Tanzfläche zum ersten Mal Stephanie Mangano (Corona Jaschinski) und verliebt sich in sie. Beim Training mit Annette trifft Tony Stephanie wieder, die gerade nach Manhattan gezogen ist und damit in seinen Augen den sozialen Aufstieg geschafft hat. Er möchte nur noch mit ihr am Tanzwettbewerb teilnehmen.

Saturday Night Fever ist ein Musical basierend auf dem Film Saturday Night Fever von 1977 und der Musik der Bee Gees. Premiere hatte es am 5. Mai 1998 im London Palladium in London.

Veranstalter
Freundeskreis des Helmholtz-Gymnasiums Potsdam e.V.

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg