Zum Archiv

Weihnachtskonzert: Königliche Weihnacht

Mo 26 Dez 2016 18:00 Uhr

Großer Saal | Feiertagskonzerte

Ramón Ortega Quero, Oboe
Kammerakademie Potsdam
Peter Rainer, Violine und Leitung

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 25 C-Dur Hob. I:25
Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Oboe, Streicher und b. c. a-Moll Wq 166
Johann Sebastian Bach: Ricercare à 6 aus dem "Musikalischen Opfer" BWV 1079 / Doppelkonzert für Violine, Oboe und Orchester c-Moll BWV 1060
Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie Es-Dur Wq 183 Nr. 2

Potsdam und Berlin waren im 18. Jahrhundert Wirkungs- und Heimstätten für unzählige Hofmusiker, Kapellmeister und Komponisten. Einer der berühmtesten ist Carl Philipp Emanuel Bach, der durch seinen Vater Johann Sebastian musikalisch erzogen und geprägt wurde. Der "Berliner Bach" hat rund 30 Jahre an der preußischen Hofkapelle als Komponist und "Clavierist" gewirkt. Seine Sinfonien und Solokonzerte sind von höchstem Rang und atmen den Geist der Sturm-und-Drang-Zeit. Auch Dienstherr Friedrich II. komponierte selbst, sein fantasievolles musikalisches Thema bildet die Grundlage in Johann Sebastian Bachs "Musikalischem Opfer". Festliche, originelle wie auch tollkühne musikalische Einfälle blitzen durch das Weihnachtsprogramm, das Konzertmeister Peter Rainer gemeinsam mit dem Oboisten Ramón Ortega Quero gestaltet.

Veranstalter
Kammerakademie Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg