Zum Archiv

Yoga und Musik

Do 21 Sep 2017 20:00 Uhr

Foyer | Freistil Hatha-Yoga und ein Konzert im Liegen

Insa Rudolph - Stimme, Komposition, Percussion
Lisa Stepf - Cello, Stimme, Konzeption

In einer Zeit, in der Ruhe ein echter Luxus ist, schafft dieses Konzerterlebnis einen Raum für körperliche Entspannung, Konzentration sowie Stille und Klang. Nach 75 Minuten Hatha-Yoga erleben die Zuhörer im Shavasana, der abschließenden Entspannungsübung, eine sensibilisierende und stimulierende musikalische Reise mit der vielseitigen Jazzsängerin Insa Rudolph und der Cellistin Lisa Stepf - auf Yogamatten liegend! Für Stimmen und Cello komponierte Songs sowie Bearbeitungen zeitgenössischer und klassischer Stücke von Terry Riley bis Johannes Brahms wechseln sich ab mit Klangimprovisationen. Mit Instrumenten und Geräuschemachern wie Kalimba, Spieluhr oder Megafon und einem Loopgerät entstehen Klanglandschaften, die in den Raum hineinwachsen, wenn sich die Musikerinnen mit analogen Surround-Sounds durch das Publikum bewegen.

Wir empfehlen, warme und bequeme Kleidung sowie auf Wunsch eine eigene Yogamatte mitzubringen, Yogagrundkenntnisse sind erwünscht, aber kein Muss.

FREISTIL. KONZERTE IM SITZEN, LIEGEN, STEHEN & WANDELN
Sinnliche und intensive Hörerlebnisse in überraschenden Konzertsituationen schaffen eine Spielwiese für Kammermusikkonzerte zum Staunen und Entdecken. Hören Sie im Liegen bei Yoga & Musik in sich hinein, erkunden Sie wandelnd das klanggefüllte Foyer in all seinen Ecken und Winkeln, und wählen Sie in unserer "64 things"-Show das Programm, das die Musiker spontan für Sie spielen werden. Seien Sie herzlich eingeladen!

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg