Zum Archiv

Sinfonische Klänge zur Weihnachtszeit

Sa 01 Dez 2018 19:00 Uhr

Großer Saal | Klassik

Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule Potsdam »Johann Sebastian Bach«
Leitung: Andreas Jerye

Solo-Violine: Judy Stockhausen

Violinen-Quartett:
Gesa Marie Voigt, Theresa Möller, Johanna Lange, Luisa Hackenberg
Leitung: Andreas Jerye

Großer Kinderchor der Städtischen
Musikschule Potsdam »Johann Sebastian Bach«
Leitung: Marion Kuchenbecker

Klavierbegleitung: Kerstin Becker

Georges Bizet: Auszüge aus der Carmen-Suite Nr. 1
Felix Mendelssohn Bartholdy: Allegro aus dem Violionkonzert e-Moll op. 64
Ignaz Lachner: Allegro giocoso aus dem Quartett für vier Violinen op. 107
Georg Philipp Telemann: Auszüge aus dem Concerto en sol majeur
Christoph Willibald Gluck: Ouvertüre zu »Iphigenie in Aulis«
Gustav Mahler: Finale aus der Sinfonie Nr. 3 (Arr.: V.F. Leidig)
Richard Wagner: Einzug der Meistersinger aus »Die Meistersinger von Nürnberg« (Arr.: P. Herfuth)
sowie bekannte und beliebte Advents- und Weihnachtslieder

Eine musikalische Einstimmung auf die Adventszeit erwartet die Besucherinnen und Besucher des alljährlichen Weihnachtskonzertes im Nikolaisaal in Potsdam. Unter dem Motto »Sinfonische Klänge zur Weihnachtszeit« werden drei Ensembles der Städtischen Musikschule Potsdam »Johann Sebastian Bach« zu hören sein. Das mehrfach ausgezeichnete Jugendsinfonieorchester sowie das Violinen-Quartett unter der Leitung von Andreas Jerye und der Kinderchor unter der Leitung von Marion Kuchenbecker lassen vorweihnachtliche Werke erklingen.
In dem Benefizkonzert erhalten die Schüler Gelegenheit, ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren. Den Erlös aus dem Konzert erhält in diesem Jahr die Kita Sonnenschein, die als Gewinnerin aus dem Onlinevoting der MBS »Wir fördern, was Du liebst« hervorging. Bei der Votingaktion, die in diesem Jahr erstmalig stattfand, gingen die meisten Stimmen an das Projekt des Fördervereins der Kita Sonnenschein e.V. in Potsdam »Wir brauchen eine Bühne - Wir bauen ein Amphitheater«.

Veranstalter
Mittelbrandenburgische Sparkasse

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg