Zum Archiv

Teresa Bergman

Fr 16 Nov 2018 20:00 Uhr

Foyer | The Voice in Concert Eine neuseeländische Weltenbummlerin zwischen Jazz, Folk, Funk & mehr

Teresa Bergman – vocals, guitars
Matt Paull
– keyboard, background vocals
Pier Ciaccio
– drums, background vocals
Tobias Kabiersch
– bass, background vocals

Der Tui ist ein neuseeländischer Vogel mit vier Stimmbändern und zwei unterschiedlichen Stimmen. "Tui sings blue", ein Song der aus Wellington, Neuseeland stammenden Wahlberlinerin Teresa Bergman, beschreibt den Zwiespalt, in zwei Welten zu leben. Das eigentliche Zuhause der studierten Politologin ist seit Kindheitstagen die Bühne. Mit 18 Jahren stand sie im Finale bei "New Zealand Idol", dem neuseeländischen Pendant zu "DSDS". Wer diese völlig starallürenfreie Musikerin im Konzert erlebt, ist begeistert von ihrer temperamentvollen Bühnenpräsenz, ihrer charmanten Spontanität und vor allem einer fantastischen Stimme von beträchtlichem Umfang. Freuen Sie sich auf eine Künstlerin mit viel Groove im Blut, die musikalische Brücken zwischen Jazz, Folk und Funk schlägt.

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Sa 26. Jan 2019 19:30 Uhr

Ladies´ JazzNight

Frauenpower in vielen Spielarten des Jazz - cool, selbstbewusst und charismatisch

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg