Zum Archiv

The Starlight Express

Do 06 Dez 2018 10:00 Uhr

Großer Saal | Kinder- und Jugendkonzerte

Stephan Holzapfel, Sprecher
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Ulrich Kern

Er war Fußballfan, interessierte sich für chemische Experimente und kryptische Geheim-Codes – doch hauptsächlich war Edward Elgar Komponist, der es zu solcher Berühmtheit brachte, dass sogar ein Asteroid nach ihm benannt wurde. Dass er im Herzen immer ein Kind geblieben war, zeigte sich, als er 1915  für Violet Pearns Theaterstück "The Starlight Express" die zauberhafte Bühnenmusik schrieb. Das poetische Märchen (nicht zu verwechseln mit Andrew Lloyd Webbers wesentlich später entstandenem Musical) erzählt von einem kindlichen Geheimbund, dessen Mitglieder nachts mit Hilfe des Starlight Express‘ in die Sternenwelt gelangen, dabei Naturgeistern und anderen Phantasiewesen begegnen, den Wunder wirkenden Sternenstaub suchen und schließlich ein (weihnachtliches) Happy End erleben. Unter die Partitur schrieb der 58jährige Komponist seinen Namen: "Edward Elgar, 15 Jahre alt."

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

Wiederholung am Dienstag, 25. Dezember 2018, 17.00 Uhr im Familien-Weihnachtskonzert

Veranstalter
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg