1. Sinfoniekonzert: The General

Sinfoniekonzerte
19.09.2020
Sa 19:30 Uhr / Großer Saal

Fabian Hinrichs, Sprecher
Georgina Melville, Sopran
Brandenburger Symphoniker
Leitung: Olivier Tardy

Dmitri Schostakowitsch | Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70
Ludwig van Beethoven / Paul Griffiths | »The General«. Monodram mit  Musik aus Beethovens Schauspielmusik zu »Egmont«

Wie frei und selbstbestimmt ist der Mensch in seinem Handeln, was taugen  Ideale im Angesicht brutaler Realitäten? Goethes Trauerspiel »Egmont« kreist um Fragen ohne Verfallsdatum. Der englische Musikschriftsteller Paul Griffiths montiert in seiner aktuellen Collage »The General« Teile aus Beethovens »Egmont«-Musik mit dem autobiografischen Bericht des kanadischen UN-Generals Roméo Dallaire (verkörpert durch den renommierten Schauspieler Fabian Hinrichs), in dem er die Hilflosigkeit der Blauhelmsoldaten während des Völkermords in Ruanda (1994) zu verarbeiten sucht und ernüchtert resümiert: »Wir waren dort, um zu fliehen. Eine Flagge so blau wie der Himmel. Eine Flagge so leer wie der Himmel.«

Potsdamer Antrittskonzert des neuen Chefdirigenten der Brandenburger Symphoniker, Olivier Tardy

Die Konzerteinführung zu den Sinfoniekonzerten findet jeweils um 18:45 Uhr im Großen Saal statt und ist im Kartenpreis inbegriffen.

Zum »Fokus: Beethoven!« findet im Filmmuseum eine begleitende Filmreihe statt:

05. November 2020, 19:00 Uhr
»Ludwig van Beethoven« (Dokumentarfilm, DDR 1954)
Vorfilm: »Beathoven – ein Experiment« (Dokumentarfilm, DDR 19974)

07. November 2020, 19:00 Uhr
»Ludwig van B. – Meine unsterbliche Geliebte« (Spielfilm, GB/USA 1994)

08. November 2020, 19:00 Uhr
»Klang der Stille« (Spielfilm, USA/D 2006)

15. November 2020, 19:00 Uhr
»Kinshasa Symphony« (Dokumentarfilm, D 2010)

Weitere Informationen unter:
www.filmmuseum-potsdam.de

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH