Zum Archiv

20 Jahre Kammerakademie Potsdam

Saisonauftakt
28.08.2021
Sa 19:30 Uhr / Großer Saal

Anna Prohaska, Sopran (Artist in Residence)
Kristian Bezuidenhout, Klavier
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Antonello Manacorda

Ludwig van Beethoven | Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 op. 72b
Wolfgang Amadeus Mozart | Klavierkonzert Nr. 6 B-Dur KV 238
Joseph Haydn | »Berenice, che fai« Scena di Berenice Hob. XXIVa:10
Wolfgang Amadeus Mozart | »Ch’io mi scordi di te« KV 505
Robert Schumann | Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61

Zum Auftakt nur das Beste: Wenn die KAP ihr 20-jähriges Jubiläum feiert,  dürfen weder Chefdirigent Antonello Manacorda noch illustre Gäste  fehlen. Anna Prohaska, die auf den großen Opernbühnen weltweit zu Hause ist, gratuliert gemeinsam mit Kristian Bezuidenhout, einem der virtuosesten Tasteninstrument-Interpreten. Die Leidenschaft für Mozarts Musik teilen die beiden mit Antonello Manacorda, der vor 10 Jahren bei der KAP mit Schumanns 2. Sinfonie debütierte und mit dem heutigen Wieder-Hören viele weitere gemeinsame musikalische Jahre einläutet.

 

CORONA-REGELN für den Besuch im Nikolaisaal:

Es gilt die "3 G"-Regel: Zutritt erhalten nur vollständig Geimpfte oder Genesene bzw. Personen mit einem aktuellen negativen Testergebnis.

Unsere Gäste, die bereits vollständig geimpft oder genesen sind, bitten wir, beim Einlass den Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung (Impfpass oder CovPass-App; die letzte erforderliche Einzelimpfung muss dabei mindestens 14 Tage zurückliegen) oder eine überwundene Covid-19-Erkrankung (ärztliche Bescheinigung oder positiver PCR-Testnachweis, mindestens 28 Tage alt und nicht älter als 6 Monate) in Verbindung mit einem amtlichen Personaldokument vorzuzeigen. Alternativ wird auch ein aktueller negativer Covid-19-Antigen-Schnelltest akzeptiert. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden und muss professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein (keine Test-Möglichkeit vor Ort!).

Das Tragen einer medizinischen Maske in den Räumen des Nikolaisaals ist verpflichtend, bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und wenn Sie ihn verlassen.

 

Veranstalter: Kammerakademie Potsdam gGmbH