Zum Archiv

9. Sinfoniekonzert

Sinfoniekonzerte
18.05.2013
Sa 19:30 Uhr / Großer Saal

Isabelle van Keulen, Violine
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Howard Griffiths

Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur

Wer Musik macht, sagt die niederländische Stargeigerin (und Bratschistin) Isabelle van Keulen, muss frei und selbständig sein. Diesen Satz hätte wohl auch Johannes Brahms sofort unterschrieben. Beim Komponieren seines einzigen Violinkonzerts ließ er sich zwar fachlich von dem Geiger Joseph Joachim beraten, doch am Ende setzte er sich ganz frei über alle "Wenns" und "Abers" hinweg. So schenkte er der Welt ein großartiges Konzert, das der Violine nicht nur extreme technische Schwierigkeiten, sondern auch eine seltene Tugend abverlangt: Demut.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH