zur Übersicht

Aladin – das Musical

Oper/Operette/Musical
14.11.2021
So 15:00 Uhr / Großer Saal

Ali Marcel Yildiz, Aladin
Laurent N´Diaye, Dschinni
Lisa Perner, Jasmin
Robert Steffen, Dschafar
Maren Teichmann, Leilah
Lena Isabella Beltermann, Shahad
Devin Reh, Sultan

Autor: Helge Fedder | Regie: Carolin Pommert | Musik: Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker

Ein zauberhaftes Musical für Kinder ab 4 Jahren über den Mut, das eigene Schicksal zu ändern.

Im Musical-Highlight »Aladin« taucht das Publikum ein in eine Welt voller Abenteuer und Magie. Eigens komponierte Musicalhits, jede Menge Spannung und noch mehr Humor versprechen beste Live-Unterhaltung für die ganze Familie!

Das für seine fantasievollen Familienmusicals bekannte Theater Liberi präsentiert die berühmte Geschichte aus 1001 Nacht in einer temporeichen und modernen Version. Bestens ausgebildete Musicaldarsteller zeigen die abwechslungsreichen Facetten der beliebten Charaktere in diesem Märchen rund um Mut, Selbstbestimmung und Freundschaft. Fantastische Lichteffekte, edle Kostüme sowie eindrucksvolle Musik und Choreografien erschaffen dabei die perfekte Kulisse für die geheimnisvolle Welt von Aladin, Yasmin und Dschinni.

Aladin führt ein Leben als einfacher Straßenjunge, bis sein Leben schlagartig auf den Kopf gestellt wird: Gerade erst hat er Prinzessin Yasmin kennengelernt, die mit allen Mitteln versucht, ihr Volk vor dem bösen Zauberer Dschafar zu schützen, da wird er selbst in dessen fiese Machenschaften verwickelt. Denn Dschafar will endlich den Sultan loswerden und die Macht mit Hilfe einer sagenumwobenen Lampe an sich reißen. Ausgerechnet Aladin soll ihm dabei helfen, doch das Vorhaben geht schief und Aladin sitzt in einer Höhle fest. Auf der Suche nach einem Ausweg entdeckt er das Geheimnis der Wunderlampe und befreit den mächtigen Dschinni, der sich schnell als echter Freund herausstellt. Aladins Probleme scheinen auf einen Schlag gelöst, denn wo ein Dschinni, da auch drei Wünsche. Doch Magie allein wird nicht reichen, um Yasmin zu helfen und Dschafars finstere Pläne zu durchkreuzen…

Mitteilung vom Veranstalter Theater Liberi:
»Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie verpflichtet sich der Veranstalter zur Einhaltung der 2G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene). Bitte bringen Sie einen der folgenden Nachweise in digitaler oder schriftlicher Form mit:

• Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach der letzten benötigten Impfung).
• Ihren Genesenennachweis wie z.B. ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist.

Es gelten Ausnahmen für Kinder. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage von Theater Liberi: https://theater-liberi.de/corona/schutzmassnahmen«

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
Dauer: 120 Minuten inkl. Pause

Altersempfehlung: ab 4 Jahren

Person im Rollstuhl oder mit B- oder H-Vermerk im Ausweis zahlt Normalpreis, Begleitperson frei.

Veranstalter: Theater Liberi Bochum