Anna Lauvergnac

Entfällt ersatzlos
23.04.2021
Fr 20:00 Uhr / Foyer

Wir brauchen leider noch weiter Geduld, bis wir wieder gemeinsam Veranstaltungen im Nikolaisaal erleben können, und zwar bis mindestens 25. April 2021.

Das Konzert muss leider entfallen, wir bitten um Ihr Verständnis. Sie erhalten für die gekauften Karten das Geld zurück. Bitte nutzen Sie für die Rückabwicklung das hinterlegte Kartenformular.

Rückabwicklung


Anna Lauvergnac International Quartet:
Anna Lauvergnac, Gesang  
Claus Raible, Klavier  
Giorgos Antoniou, Bass  
Steve Brown, Drums

Jazz mit Herzblut – geheimnisvoll, intensiv, berührend

Es gibt viele Sängerinnen mit einer schönen Stimme – doch nur wenige, die wie Anna Lauvergnac die Fähigkeit besitzen, im Zusammenwirken von vier exzellenten Könnern beglückende Kommunikation zu einem intensiven Erlebnis für verwöhnte Jazzpuristen und Jazzneulinge gleichermaßen zu machen. Die aus dem italienischen Triest stammende, seit langem in Wien lebende Sängerin (und studierte Psychologin), die viele Jahre mit dem legendären Vienna Art Orchestra weltweit unterwegs war, wird  als eine der ausdrucksstärksten Stimmen der europäischen Jazzszene gefeiert. Mit ihrem Grazer Studienkollegen und Lieblingspianisten Claus Raible gründete sie ihr erfolgreiches »International Quartet«, das auch an diesem Abend seine magischen Qualitäten entfalten und jede Minute als unwiederbringlich kostbaren, musikalischen Moment zelebrieren wird.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH