zur Übersicht

Babykonzert: Der Mond ist aufgegangen

Baby- und Kleinkinderkonzerte
18.02.2021
Do 09:15 Uhr / Foyer

Zur besseren Einhaltung der Hygienemaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie ist das Babykonzert in das Foyer verlegt. Wir bitten Sie, eine eigene Decke für Ihren Nachwuchs mitzubringen. Vielen Dank!

Johanna Oelmüller, Gambe 
Isabel Stegner, Violine

Musik zum Schlafen und sich Wiegen, zu Nachtgestalten und zu bunten Träumen mit Werken von John Dowland, Johannes Brahms und nächtlichen Improvisationen.

Auch in dieser Saison erkunden Babys und ihre Eltern inmitten einer Krabbellandschaft die Musik, Geräusche und Klangwelten mit allen Sinnen. Erstklassige Musiker des Babykonzertensembles spielen abwechslungsreiche, liebevoll gestaltete und sensibel auf die besonderen Bedürfnisse der Babys abgestimmte Programme und bewegen sich im Raum, so dass die Musik hautnah erlebt wird. Ein Konzert für die frischgebackenen Mamas und Papas und die kleinen Wunder dieser Welt.

Eine Konzertreihe in Kooperation mit dem Bürgerhaus am Schlaatz und dem Bürgerhaus Teltow

Das Angebot  richtet sich an Babys bis 12 Monate und ihre Eltern.

Dauer: 30 Minuten Kinderwagenparkplätze und Wickelmöglichkeit vorhanden

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH