zur Übersicht

Babykonzert: Morgenland

Baby- und Kleinkinderkonzerte
27.02.2020
Do 09:15 Uhr / Café Ricciotti, Wilhelm-Staab-Str. 10

Luisa Lohmann, Klarinette
Isabel Stegner, Violine

Bunter Tumult auf dem Basar, exotische Melodien und Janitscharenmusik. Die Klänge der Klarinette und der Violine nehmen uns mit ins Morgenland wie auf einem fliegenden Teppich.

Lauschen, Brabbeln, Kuscheln, Schaukeln – hier ist alles erlaubt! Bei den beliebten Konzerten für die Allerkleinsten darf die Musik gemütlich in einer Kuschelkissen-Landschaft mit allen Sinnen erkundet werden. Erstklassige Musiker*innen des Babykonzertensembles spielen abwechslungsreiche, liebevoll gestaltete und sensibel auf die besonderen Bedürfnisse der Babys abgestimmte Programme mit Musik von Jazz bis Barock. Und der schöne Nebeneffekt daran: Auch die frischgebackenen Mamas und Papas genießen eine kleine Auszeit im Konzert.

Eine Konzertreihe in Kooperation mit dem Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V. und mit dem Bürgerhaus Teltow

Das Angebot richtet sich an Babys bis 12 Monate und ihre Eltern.
Dauer: 30 Minuten
Kinderwagenparkplätze und Wickelmöglichkeit vorhanden

Dieses Babykonzert findet auch im Bürgerhaus Teltow statt:
28. Februar 2020, 9.30 Uhr, Karten hier

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH