Zum Archiv

Björn Casapietra - CHRISTMAS LOVE SONGS

Song/Chanson
05.12.2019
Do 19:00 Uhr / Großer Saal

Björn Casapietra, Tenor
Peter Forster, Klavier

Feierlich Schuberts „Ave Maria“, jubilierend „Adeste Fideles“, andächtig „Es ist ein Ros ́ entsprungen“und leidenschaftlich das berühmte französische „Cantique de Noël“.
Die alte berührende Volksweise „Still, still, still, weil’s Kindlein schlafen will“ oder eines derbeliebtesten Schlaflieder, „Guten Abend, gut‘ Nacht“, wecken Erinnerungen an Weihnachten in der Kindheit ...

Klassische Melodien, die schönsten italienischen, deutschen, französischen und keltischen Weihnachtslieder.

Die Weihnachtszeit ist undenkbar ohne das altbekannte Lied „Sind die Lichter angezündet" von demgleichnamigen Album - wohl einem der schönsten Weihnachtsalben der ehemaligen DDR - welchesCasapietra auch gern gemeinsam mit seinem Publikum und seiner Tochter anstimmen möchte. Kaum ein Konzertbesucher zwischen Kap Arkona und Oberwiesenthal, bei dem nicht besondere Erinnerungen wach werden, wenn dieses Lied erklingt. Es wird wie eh und je geliebt und geschätzt und stellt einen Höhepunkt des Konzertes dar.

Als besondere Überraschung stellt Björn Casapietra auch die Ohrwürmer seines sechsten Albums „Un Amore Italiano“ vor – alte italienische Volkslieder oder melodiöse italienische Welterfolge von leiser Melancholie, die italienisches Lebensgefühl vermitteln. Außerdem im Programm sind solcheinternationalen Glanzlichter wie Leonard Cohens „Hallelujah“ oder das weltweit bekannte Winterlied „You Raise Me Up“. In weihnachtlicher Stimmung laden diese Melodien ganz besonders zumInnehalten und Entspannen ein.

Veranstalter: Concert Concept Veranstaltungs-GmbH, Berlin