Christian Jost & Michael Wollny

Stars im Porträt
25.02.2022
Fr 20:00 Uhr / Großer Saal

Michael Wollny, Klavier
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Christian Jost

Christian Jost | »Nocturnal Movements« / »Ghost Song« / »Nocturnal Hope« (Uraufführung)

Als bekennender Freigeist, der sich jeglichem Schubladendenken entzieht, ist Christian Jost fasziniert von der Freiheit, die sich der geniale Jazzpianist Michael Wollny in seinen Improvisationen nimmt. Entsprechend viel Raum lässt Jost diesen Improvisationen in seinen »Nachtstücken«. So wie Komponist und Interpret wollen auch diese in keine Schublade passen: Sie sind weder Klassik, noch Jazz, noch »Crossover«, sondern schlicht eine Entgrenzung, eine Verschmelzung der Strukturen der Klassik mit der Freiheit des Jazz. Michael Wollny, zum ersten Mal im Nikolaisaal zu erleben, gehört zu den Künstlern der Superlative. So bleibt nur zu sagen: anhören und begeistern lassen.

Ohrphon Portät mit Marek Kalina

Veranstalter: Kammerakademie Potsdam gGmbH