Das DFB-Pokalfinale als Filmlivekonzert

Verlegt auf 21.05.2022
13.05.2021
Do 20:00 Uhr / Foyer

Aufgrund des geänderten Spielplans des DFB muss das Konzert vom 22. Mai 2021 auf den 13. Mai 2021 vorverlegt werden.

Durch die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie wird Ihre und unsere Geduld leider weiter strapaziert – die Zuversicht auf konkrete Öffnungsperspektiven wächst bei uns zwar täglich, aber noch ist es nicht soweit.

Die Veranstaltung ist auf den 21. Mai 2022 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können oder wollen nutzen Sie bitte das hinterlegte Kartenformular für die Rückabwicklung.

Rückabwicklung


Unser Live-Kommentator am Klavier: Stephan Graf von Bothmer

Public Viewing mal anders

Ganz egal, ob Sie Ahnung von einer Torwartkette haben oder das passive Abseits erklären können; egal auch, welche Mannschaften im DFB-Pokalfinale 2021 aufeinander treffen werden: Die Liveübertragung dieses Fußballspiels sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Denn von der »Seitenlinie« aus agiert heute Abend ein zusätzlicher Spieler, Deutschlands erfolgreichster Stummfilmpianist Stephan Graf von Bothmer. Sein Konzept ist so skurril wie genial: Synchron zur tonlos übertragenen Finalpartie, die Sie auf unserer Public-Viewing-Leinwand verfolgen können, kommentiert er das Geschehen live vom Klavier aus. Erleben Sie statt hohler Reporterfloskeln mitreißendes Dribblingsstakkato und dissonante Akkorde bei rüden Strafraumszenen. Großes Kino: Nie war ein Angriff dramatischer, ein Tor glücklicher. Fußball in nie gekannten nervenzerrenden Dimensionen!

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH