Zum Archiv

DAS PHANTOM DER OPER


03.02.2014
Mo 20:00 Uhr / Großer Saal

Die große Originalproduktion von Arndt Gerber (Musik) und Paul Wilhelm (Text) über den Mann mit der Maske.

Nach der Romanvorlage von Gaston Leroux entführt die Central Musical Company den Zuschauer in die Pariser Oper des Jahres 1877. Namhafte Solisten, Chorsänger und Balletttänzer, sowie ein großes Orchester setzen die faszinierende Liebesgeschichte wunderschön in Szene.

Das Phantom ist ein düsteres Wesen, welches seit dem Wechsel der Operndirektion sein Unwesen im Opernhaus treibt. Von der Welt unverstanden, umgarnt der Mann mit dem entstellten Antlitz die junge aufstrebende Chorsängerin Christine Daaé. Die Liebe zur Kunst und zu ihr veranlasst das Phantom ihre Karriere zu fördern, als „Engel der Musik“ gibt er ihr Gesangsstunden und fordert von der Direktion, sie die Hauptrolle in „Die Perlenfischer“ singen zu lassen.

Als die Direktoren auf die Forderung nicht eingehen, kommt es zum Eklat – mitten in der Vorstellung stürzt der Kronleuchter in den Zuschauerraum. Carlotta, die regierende Primadonna und Konkurrentin von Christine Daaé, reißt daraufhin ab, die mysteriöse Gestalt hat ihr Ziel erreicht.

Doch die Bekanntgabe der Verlobung von Christine mit Graf Raoul de Chagny, dem adlige Mäzen des Pariser Opernhauses, weckt die Eifersucht im Phantom - während einer Aufführung von „Die Perlenfischer“ verschwindet sie von der Bühne. Tief in den Katakomben unter der Pariser Oper wird sie nun gefangen gehalten, von einem Wesen, blind vor Liebe und getrieben von Eifersucht.

Einprägsame Melodien, eine großartige Besetzung, aufwendige Kostüme und ein vielfältiges Bühnenbild vervollständigen das Musical und sind der Garant für einen wunderschönen und spannenden Abend.


Veranstalter: ASA-Event GmbH Bietigheim-Bissingen