Zum Archiv

Debüt goes Impro: Christoph Sietzen, Percussion

Hörvermittlung: Interaktiv - Debüt Education
22.09.2021
Mi 10:00 Uhr / Nikolaisaal

Viktor Wolf, Saxofon
Carla Wierer, Violine
Christoph Sietzen, Percussion (Debüt-Künstler des Nikolaisaals)

Komponieren und Improvisieren mit der ganzen Klasse

Spielerisch erarbeiten die Schulklassen unter Anleitung von Viktor Wolf und Carla Wierer eigene Beats, Harmonien und Melodien, die am Ende zu einer gemeinsamen Live-Jamsession zusammengefügt werden. »Special guest« ist jeweils ein Musiker der Reihe »Debüt im Nikolaisaal«, dessen Instrument im Mittelpunkt steht. Willkommen im »improvising classroom«.

 

CORONA-REGELN für den Besuch im Nikolaisaal:

Es gilt die "3 G"-Regel: Zutritt erhalten nur vollständig Geimpfte oder Genesene bzw. Personen mit einem aktuellen negativen Testergebnis (professioneller Covid-19-Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden - keine Test-Möglichkeit vor Ort!) in Verbindung mit einem amtlichen Personaldokument. Schüler und Schülerinnen ab 6 Jahren, die im Rahmen ihrer Schule regelmäßig getestet werden, können alternativ den in der Schule akzeptierten Nachweis (Schreiben der Eltern o.ä.) vorweisen.

Das Tragen einer medizinischen Maske in den Räumen des Nikolaisaals ist verpflichtend, bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und wenn Sie ihn verlassen.

Kinder bis 6 Jahre sind von der Test- und Maskenpflicht befreit.

Empfohlen für Klasse 7–9

Dauer: 120 Minuten

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH