Der kleine Häwelmann

Kinder- und Jugendkonzerte
08.12.2020
Di 10:00 Uhr / Großer Saal

Mit Annette Bieker (Schauspielerin), Malgorzata Picz (Sängerin) und Alexander Steindorf (Erzähler)
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Vilmantas Kaliunas

Ein zauberhaftes Musiktheater-Märchen nach Theodor Storm
Musik: Hauke Berheide
Regie: Frank Schulz
Bühne, Puppen und Kostüme: Jan Kocman

Keine Oper, kein Konzert, sondern Musik für die Augen und Theater für die Ohren:  Ein Sprecher, eine Schauspielerin und eine Sängerin, akustische Apparaturen, Objekte, Puppen und ein großes Orchester erzählen euch die fantastische Geschichte vom kleinen Häwelmann. Dem nämlich ist sein Gitterbett zu eng. Er will die Welt erforschen und bekommt nie genug, will in die nächtliche Stadt hinaus in seinem kleinen Rollbett, in den Wald und bis in den Nachthimmel. Der Mond wird sein Gefährte, und alle Sterne des Himmels lächeln ihm zu. Selbst die Naturgesetze beugen sich, und das Segel des dahinsausenden Bettchens füllt sich mit dem Atem des kleinen Häwelmanns.  Da wird er übermütig – und überschreitet seine Grenze ...

Empfohlen für Kinder ab Klassenstufe 1

Dauer: 60 Minuten

Eine Produktion des Theater Kontra-Punkt

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH