Elke Heidenreich & Calmus Ensemble

Stars im Porträt
24.10.2020
Sa 20:00 Uhr / Großer Saal

Elke Heidenreich, Lesung
Calmus Ensemble:
Anja Pöche, Sopran
Stefan Kahle, Countertenor
Friedrich Bracks, Tenor
Ludwig Böhme, Bariton
Manuel Helmeke, Bass

Texte von Marcel Proust, Gisbert zu Knyphausen, Erich Kästner u. a.
Lieder, Songs und Chansons von Johannes Brahms, Leonard Cohen, Georg Kreisler, Francis Poulenc u. a.

»Alles wird größer in der Nacht: Die Sorgen, die Schmerzen, die Sehnsucht. Die Liebe, die Träume und die Fantasie«, sagt Elke Heidenreich, ein bekennender Nachtmensch. Die dunkle schöne Schwester des Tages, Inspiratorin zahlloser Dichter, stand auch bei diesem Programm Pate, für dessen liebevolle Textauswahl sich die bekannte Literaturkritikerin und Schriftstellerin wohl so manche Nacht um die Ohren geschlagen hat. Den musikalisch vielschichtigen Part (von der Brahmsschen »Waldesnacht« bis zu den witzig-bizarren Vertonungen der »Galgenlieder« von Christian Morgenstern) steuert das hellwache Leipziger Calmus Ensemble bei – mit Stimmen wie von einem anderen Stern.

OHRPHON-Porträt mit Camilla Kaiser

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH