Zum Archiv

Evi Niessner singt Piaf – Chanson Divine

VERLEGT
12.09.2020
Sa 20:00 Uhr / Großer Saal

Evi Niessner, Gesang
Thomas Teske, Konzertpianist / Flügel

Mitteilung des Veranstalters: Auf Grund der Unvorhersehbarkeit gesellschaftlicher und kulturpolitischer Entscheidungen hinsichtlich der aktuellen Corona Pandemie wird das Konzert »Evi Niessner singt Piaf« in das nächste Jahr auf den 19.09.2021 verschoben. Wir hoffen damit eine komplette beschränkungsfreie Durchführbarkeit der Show zu ermöglichen. Schon gekaufte Karten behalten für den neuen Termin Ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben und ausbezahlt werden. Wir bitten um Verständnis der Maßnahme.

Evi Niessner singt Piaf – Chanson Divine

Einfach göttlich – Evi Niessner singt Edith Piaf!

Mit diesem außergewöhnlichen Konzertabend lässt Evi Niessner die Seele der dramatischen und glanzvollen Zeit der legendären Edith Piaf auferstehen. Gemeinsam mit ihrem Pianisten und ihrem Publikum feiert sie den »Spatz von Paris« im Rausch eines turbulenten Lebens zwischen Erfolg, Verehrung, Drama, Tristesse und der unsterblichen Liebe. Paris ist ein Zirkus – Star in der Manege: Edith Piaf! Star des Abends: Evi

Niessner! Ihr gelingt das kleine Wunder, ganz mit der Ikone Piaf zu verschmelzen und dabei so sehr die unvergleichliche Madame Evi zu sein. Sie nimmt ihr Publikum mit auf die Reise in die Seele dieser widersprüchlichen Künstlerin – über den Himmel von Paris bis ins Herz von New York. Sie ist Zirkusdirektor, freche Göre, Hure und Heilige, böse Hexe und uferlos Liebende.

»Parlez moi d'amour!« heißt: »Erzähl mir von der Liebe!«, und das tut Evi Niessner mit ihrer Stimme und ihrem ganzen Körper in allen Facetten. Stimmlich und musikalisch eine Kostbarkeit!

Kontakt zum Veranstalter: wunderlich-music.de

Veranstalter: wunderlich-music, Potsdam