zur Übersicht

Fola Dada

Digitales Konzert
26.03.2021
Fr 20:00 Uhr / Foyer

»Earth« – Handgemachte Clubmusik mit Seele und Groove

Wir brauchen leider noch weiter Geduld, bis wir wieder gemeinsam Konzerte im Nikolaisaal erleben können, und zwar bis mindestens 31. März 2021.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Sie erhalten für die gekauften Karten das Geld zurück. Bitte nutzen Sie für die Rückabwicklung das hinterlegte Kartenformular.

Wir haben aber diesmal auch eine gute Nachricht für Sie: Im Rahmen von »Jetzt mit euch!« wird das Konzert zum interaktiven Austausch. Am 05. März um 20 Uhr wird das Konzert aus dem Großen Saal gestreamt, an dem sich das Publikum aktiv per Zoom-Konferenz beteiligen kann.

Anmeldung unter: regie@nikolaisaal.de

Direkt zum Zoom-Meeting? Hier lang:  https://bit.ly/zoom_jetztmiteuch

Rückabwicklung


Fola Dada, Gesang
Ulf Kleiner, Fender Rhodes
Joo Kraus, Trompete
Tommy Baldu, Drums

Soulful, urban, jazzy, elektronisch, und selbst Bob Marley schaut mal kurz vorbei – so klingt »Earth«, das neue Album der in Stuttgart lebenden Sängerin Fola Dada. »Was soll ich machen? Das alles bin nun mal ich. Mich in eine Ecke zu stecken, wird schwierig«, sagt sie lachend. Vielseitigkeit war schon immer ihre Devise: Als Kind war sie leidenschaftliche Stepptänzerin, dann entdeckte sie die Welt des Jazz, arbeitete u.a. als Vocal Coach für DSDS. Heute tritt Fola Dada mit eigenen Jazzformationen und der SWR Big Band auf und ist Frontfrau von Hattler, der Band des legendären Jazzrock-Bassisten. Mit »Earth« kann sie all ihre Trümpfe ausspielen: eine starke Stimme, gepaart mit exzellentem Gespür für Grooves, absoluter Spielfreude und souveräner Entspanntheit.


Stell dir vor, es ist Freitagabend – und keiner geht aus. Für alle unter Stubenkoller und Konzert-Entzug Leidenden streamt der Nikolaisaal auch weiterhin immer freitags um 20 Uhr ein interaktives Zoom-Konzert live aus dem Großen Saal - solange der Lockdown anhält. Das gemeinsame Erlebnis am virtuellen Lagerfeuer steht bei den stilistisch breitgefächerten Konzerten im Mittelpunkt: Einfach in Schale werfen,  zum Zoom-Meeting anmelden, Kamera anschalten und fast hautnah dabei sein. Während des Konzerts können im Chat Eindrücke geteilt oder Fragen an die Künstler gestellt werden.

Anmeldung unter: regie@nikolaisaal.de

Direkt zum Zoom-Meeting? Hier lang:  https://bit.ly/zoom_jetztmiteuch


Bei allen Konzerten besteht die Möglichkeit, einen freiwilligen Eintritt zu entrichten.

freiwilliger Eintritt

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH