Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn?

ENTFÄLLT
24.01.2021
So 11:00 Uhr / Großer Saal

Wegen der unverändert hohen Corona-Infektionszahlen können bis mindestens 28. Februar 2021 keine Live-Konzerte bei uns im Nikolaisaal stattfinden.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Sie erhalten für die gekauften Karten das Geld zurück. Bitte nutzen Sie für die Rückabwicklung das hinterlegte Kartenformular.

Rückabwicklung


Landespolizeiorchester Brandenburg

Adelya Zabarova, Gesang
Christian Köhler, Dirigent

Verdi, Ouverture zu »Die sizilianische Vesper«
Denza, Funiculi-Funicula Rhapsody
Lehar, »Meine Lippen sie küssen so heiß« aus »Giuditta«
Puccini, »Tu che di gel sei cinta« aus »Turandot«
Puccini, »O mia babbino caro« aus »Giannis Schicchi«
Strauß, »Czardas« aus »Die Fledermaus«

In diesem Jahr nimmt das Landespolizeiorchester Sie mit in´s sonnige Italien. Eine beschwingte Melange aus frischen italienischen Opernarien, italienisch-österreichischen Operettenschlagern und Gassenhauern hat Dirigent Christian Köhler für Sie zusammengestellt.

Mit dabei ist die russische Sopranistin Adelya Zabarova, die erst jüngst ihr gefeiertes Debut als »Adele« (Die Fledermaus) am Theater Vorpommern feierte und bereits in frühen Jahren einen Gastvertrag am Volkstheater Rostock innehat. O sole mio!

Weitere Informationen: www.freundeskreis-lpo-bb.de

Veranstalter: Freundeskreis des Landespolizeiorchesters Brandenburg e.V.