Zum Archiv

Kinderkonzert: Auge und Bauch … die hören auch!

Kinder- und Jugendkonzerte
01.09.2021
Mi 11:00 Uhr / Foyer

Mitglieder der Kammerakademie Potsdam
Konzeption: Isabel Stegner
Gebärdensprachinterpretation: Jan Sell

Musik fühl- und sichtbar werden lassen, das ist das Ziel dieses Konzerts für Gehörlose und Hörende. Auf fantasievolle Weise wird Musik auch auf anderen Sinnesebenen wahrnehmbar gemacht, sei es durch Bewegung,  Vibration oder optische Elemente. Und natürlich werden die Zuhörer*innen  mit Bodypercussion und Bewegungs-Choreografien aktiv miteinbezogen.

 

CORONA-REGELN für den Besuch im Nikolaisaal:

Es gilt die "3 G"-Regel: Zutritt erhalten nur vollständig Geimpfte oder Genesene bzw. Personen mit einem aktuellen negativen Testergebnis (professioneller Covid-19-Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden - keine Test-Möglichkeit vor Ort!) in Verbindung mit einem amtlichen Personaldokument. Schüler und Schülerinnen ab 6 Jahren, die im Rahmen ihrer Schule regelmäßig getestet werden, können alternativ den in der Schule akzeptierten Nachweis (Schreiben der Eltern o.ä.) vorweisen.

Das Tragen einer medizinischen Maske in den Räumen des Nikolaisaals ist verpflichtend, bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und wenn Sie ihn verlassen.

Kinder bis 6 Jahre sind von der Test- und Maskenpflicht befreit.

Kartenbestellung für Taube und Hörbehinderte unter service@nikolaisaal.de

Empfohlen für Klasse 3 bis 6

Dauer: 45 bis 60 Minuten

Veranstalter: Kammerakademie Potsdam gGmbH