Liegekonzert

Verlegt auf 07.04.2022
11.03.2021
Do 20:00 Uhr / Foyer

Wir brauchen leider noch weiter Geduld, bis wir wieder gemeinsam Veranstaltungen im Nikolaisaal erleben können, und zwar bis mindestens 31. März 2021.

Das Konzert ist auf den 07. April 2022 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können oder wollen nutzen Sie bitte das hinterlegte Kartenformular für die Rückabwicklung.

Rückabwicklung


Midori Seiler, Barockvioline

Im Liegestuhl und auf Matten Bachs Solo-Violinsonaten und -partiten genießen

»Innerhalb meines Geigerinnenlebens sind sie der Hauptteil, Lebenswerk meiner Übestunden.« Es sind die Solo-Violinsonaten von Bach, über die Midori Seiler, Star der Alten Musik, diese innigen Worte verliert. Die Bachschen »Sei Solo« – das ist Musik in höchster Konzentration. Musik, die im Liegen und ohne Ablenkung zum Hochgenuss wird. Mit einer Andrea-Guarneri-Violine von 1680 und einem Barockbogen interpretiert Midori Seiler die Sonaten und Partiten unvergleichlich feinsinnig und kraftvoll-sanglich zugleich. Auf Matten mit dem eigenen Kissen oder im Liegestuhl liegend begegnen Ihre Ohren an diesem Abend dem warmen Darmsaitenklang einer der profiliertesten Geigerinnen der Barockszene. Das ist Wellness für die Ohren.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH