Zum Archiv

Lutz Seiler: »Stern 111«

Musikalische Lesungen
08.10.2021
Fr 20:00 Uhr / Großer Saal

Lutz Seiler, Lesung
Tobias Morgenstern, Akkordeon

Ein Roadtrip durch die Utopien der Nachwendezeit

Schon in Lutz Seilers »Kruso« spielt ein Röhrenradio, Marke »Violetta«, eine wichtige Rolle. In seinem unmittelbar daran anknüpfenden Roman schafft es ein kultiges Kofferradio aus dem VEB Stern-Radio Berlin auf den Titel. Für Inge und Walter Bischoff in Gera ist es das magische Tor für ihre Träume von Freiheit und Rock’n’Roll jenseits des Eisernen Vorhangs. Als die Mauer fällt, machen sie sich endlich auf den weiten Weg zu ihrem jahrzehntelangen Sehnsuchtsort – mit nichts als zwei Rucksäcken und seltsamerweise einem alten Akkordeon im Gepäck, auf dem schon lange keiner mehr spielte. Währenddessen nähert sich ihr Sohn Carl im Ostberliner Underground der wilden Nachwendezeit seinem Traum, hier die »Passage in ein poetisches Dasein« zu finden. Doch dem Geheimnis des alten Akkordeons seiner Eltern kommt er erst im fernen Kalifornien auf die Spur ...

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH