| nächste<span class="hidden-xs"> Veranstaltung</span>
Zum Archiv

Mariama

The Voice in Concert
24.09.2021
Fr 20:00 Uhr / Foyer

Mariama, Gesang und Gitarre
& Band

»Love, Sweat and Tears« – Afrofuturistischer Soul-Folk-Pop

Wenn sie zu singen beginnt, vergisst man fast zu atmen. So erging es auch dem Publikum im vergangenen Jahr beim Curse-Konzert in der MBS Arena, als Mariama einen grandiosen Gastauftritt hinlegte. Aufgewachsen mit den Klängen von Miriam Makeba, Jacques Brel, Motown und Reggae Dancehall Partys, bewegt sich dieses aus Sierra Leona stammende »Kölscher Mädche«, das lange Jahre in Paris lebte, frei durch Genres und Geschichten, die das Leben schreibt. Auf ihrem zweiten Studioalbum lässt uns Mariama an einer aufregenden Exkursion in die Gefühlswelten des globalen Folk und der Energie des modernen R&B teilhaben. »In letzter Zeit habe ich kleinere, intimere Konzerte gespielt. Ich merke, dass etwas passiert und dass Leute nach dem Konzert zu mir kommen und sagen: ›Das hat mein Herz berührt.‹ Dafür mache ich Musik.«

Eine Konzertreihe in Kooperation mit rbbKultur:
Die Sendung »The Voice« – donnerstags um 23.00 Uhr im Radio auf UKW 92.4

Die Konzerte im Nikolaisaal werden live präsentiert von den »The Voice«-Moderatorinnen Susanne Papawassiliu und Ortrun Schütz

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH