Zum Archiv

Nussknacker und Mausekönig

Feiertagskonzerte
25.12.2021
Sa 16:00 Uhr / Großer Saal

Erik Schäffler, Sprecher
Romy Blümel, Illustrationen
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Ulrich Kern

E.T. A. Hoffmanns Weihnachtsmärchen in einer stimmungsvollen Konzertlesung mit Musik von Peter I. Tschaikowsky – live illustriert!

Die kleine Marie bekommt von ihrem Patenonkel zu Weihnachten einen unscheinbaren Nussknacker geschenkt. Doch dann, in der Nacht, geschieht ein Wunder: Die Holzfigur verwandelt sich in einen Prinzen, der durch Maries Hilfe eine schreckliche Mäuse-Armee besiegt und mit ihr viele Abenteuer und Wunder erlebt ... Der Schauspieler Erik Schäffler, die Illustratorin Romy Blümel und das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt lassen in diesem Familienweihnachtskonzert E.T.A. Hoffmanns fantastisches Märchen lebendig werden, dessen Nacherzählung durch Alexandre Dumas als Vorlage für Peter Tschaikowskys berühmte »Nussknacker«-Ballettmusik diente. Ob am Ende alles nur ein Traum war, wird natürlich noch nicht verraten …

Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH