zur Übersicht

Rainald Grebe, Fortuna Ehrenfeld & Filmorchester Babelsberg

Symphonic Grooves
25.09.2021
Sa 20:00 Uhr / Großer Saal

Rainald Grebe, Gesang

Fortuna Ehrenfeld:
Martin Bechler, Gesang & Gitarre & Keys
Jenny Thiele, Keys & Gesang 
Jannis Knüpfer, Schlagzeug

Deutsches Filmorchester Babelsberg
Leitung: Christian Köhler 
Arrangements: Max Knoth

»Popmusik« – Neue Songs zwischen Elektropop, NDW und Poppeldihoppelwop

»Ich bin verwirrt, ich hab’ Couscous im Gehäuse.« Ein Schelm, wer bei Rainald Grebes jüngstem Album tatsächlich an Popmusik denkt. Ironische Anspielungen auf Kraftwerk, Trio, Punk und Dada hier, ein paar Seitenhiebe gegen Aluhutträger, Blaublüter und urbane Esoteriker da, Berliner Eissorten, die nicht jedem schmecken müssen – der ganz normale grebeeske Wahnsinn eben. An Grebes Seite ist das Kölner Trio Fortuna Ehrenfeld zu erleben, das in nur vier Jahren das Husarenstück schaffte, vom lausig besuchten Kneipenkonzert in die ausverkaufte Kölner Philharmonie aufzusteigen. Folge der Dolde, wird schon schiefgehn …


AKTUELLER CORONA-HINWEIS:

Das Konzert findet im Rahmen von Modellprojekten statt. Die Rahmenbedingungen sind »3 G« (geimpft – genesen – getestet), Vollbesetzung und das Tragen einer medizinischen Maske über den Zeitraum der gesamten Veranstaltung.

Die Projekte werden durchgeführt mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, der Medizinischen Hochschule Brandenburg und der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Potsdam.

Im Rahmen der Konzerte finden Befragungen und Beobachtungen statt, aber keine Aufzeichnungen. Die statistischen Daten sind anonymisiert.

Kunden mit Karten für die MBS-Arena bekommen neue Karten für das Konzert im Nikolaisaal zugeschickt.

Mit freundlicher Unterstützung der Mittelbrandenburgische Sparkasse

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH