Zum Archiv

Silvesterkonzert: Beethoven's Nightmare

Verlegt auf 31.12.2021
31.12.2020
Do 19:00 Uhr / Großer Saal

Aufgrund der geltenden Verordnung im Zusammenhang mit Covid-19 können wir das Konzert leider nicht durchführen, das Konzert ist auf den 31.12.2021, 19:00 Uhr verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Sollten Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, nutzen Sie bitte das hinterlegte Kartenformular für die Rückabwicklung.

Rückabwicklung


Igudesman & Joo:  
Aleksey Igudesman, Violine und Leitung
Hyung-ki Joo, Klavier und Leitung
Lucy Landymore, Percussion
Deutsches Filmorchester Babelsberg

Das ultimative Finale zum Beethoven-Jahr mit Musik-Comedy vom Feinsten

So mancher sinkt nach 12 Monaten Dauerjubelei erschöpft in die Kissen und seufzt erleichtert: Endlich vorbei! Zu früh gefreut, denn kurz vor Toresschluss entert eine der haarsträubendsten Duo-Formationen der klassischen Musikwelt mit dem Filmorchester Babelsberg die Nikolaisaalbühne und setzt in schönster Monty-Python-Manier zum ultimativen Beethoven-Jubiläumsjahr-Finale an. Sie hätten dann aber doch lieber die »Neunte« gehört? Bitteschön: Igudesman & Joo erledigen das in neun Sekunden. Auch andere Dauerbrenner wie die »Fünfte«, die »Mondscheinsonate« (über deren Popularität bereits Beethoven verzweifelte) oder »Für Elise« werden sorgsam seziert, gnadenlos extrahiert und genüsslich durch den Kakao gezogen – »ohne die Musik der Lächerlichkeit preiszugeben«, wie das weltweit gefeierte Duo beim heiligen Ludwig verspricht!

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: Das könnte Sie auch interessieren: