Zum Archiv

Sinfonische Klänge zur Weihnachtszeit

Klassik
29.11.2014
Sa 19:00 Uhr / Großer Saal

Jugendsinfonieorchester
der Städtischen Musikschule "Johann Sebastian Bach" Potsdam
Leitung: Andreas Jerye

Querflötenquartett:
Karla Stolle (Querflöte, Piccolo)
Janne Kahle (Querflöte)
Hannes Kneiding (Querflöte)
Hedda Batsch (Querflöte, Altquerflöte)

Ensemble für Alte Musik "I Zefirelli":
Luise Catenhusen, Björn Weidemann (Blockflöten)
Tilman Albrecht (Cembalo)
Franziska Borleis (Violoncello)

Jugendsinfonieorchester
Giuseppe Verdi: Ouvertüre zur Oper "Nabucco"
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 7 in h-Moll D 759 "Die Unvollendete"
(1. Allegro moderato / 2. Andante con moto)
Edvard Grieg: Peer-Gynt-Suite Nr. 1 op. 46
Cécile Chaminade: Concertino für Flöte und Orchester, op. 107
(Karla Stolle, Querflöte)
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: "Walzer" aus dem Ballett "Dornröschen"

Querflötenquartett
Georges Bizet: Vorspiel und zweites Zwischenspiel
aus der Oper "Carmen" (bearb.: Richard Müller-Dombois)
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: "Tanz der Rohrflöten"
aus dem Ballett "Der Nussknacker" (bearb.: James Christensen)

Ensemble für Alte Musik "I Zefirelli"
Johann Sebastian Bach: "Schafe können sicher weiden", aus der Kantate: "Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd", BWV 208
Allegro aus dem Brandenburgischen Konzert Nr.6, BWV 1051
Marco Uccellini: La Bergamasca

Eine musikalische Einstimmung auf die Adventszeit erwartet die Besucher des Weihnachtskonzertes im Nikolaisaal in Potsdam am 29. November 2014 um 19:00 Uhr. Unter dem Motto "Sinfonische Klänge zur Weihnachtszeit" werden das mehrfach ausgezeichnete Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule Potsdam "Johann Sebastian Bach" unter der Leitung von Andreas Jerye sowie zwei Kammermusikensembles Werke von Franz Schubert, Peter Tschaikowski, Edvard Grieg, Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten erklingen lassen. Das Ensemble für Alte Musik "I Zefirelli" und das Querflötenquartett waren wiederholt Preisträger des Wettbewerbes "Jugend musiziert" und anderer Wettbewerbe.

Veranstalter: Mittelbrandenburgische Sparkasse