Zum Archiv

Tina Dico & Filmorchester Babelsberg

Verlegt auf 08.01.2022
12.02.2021
Fr 20:00 Uhr / Großer Saal

Wegen der unverändert hohen Corona-Infektionszahlen werden bis mindestens 31. März 2021 keine Live-Konzerte bei uns im Nikolaisaal stattfinden können.

Dies betrifft zu unserem großen Bedauern auch das Konzert mit Tina Dico am 12. Februar 2021, für das wir aber glücklicherweise einen Ersatztermin festlegen konnten.

Es findet nun am Samstag, den 8. Januar 2022 um 20 Uhr im Nikolaisaal statt. Sollten Sie den Ausweichtermin nicht wahrnehmen können oder wollen nutzen Sie bitte das hinterlegte Kartenformular für die Rückabwicklung.

Rückabwicklung


Tina Dico, Gesang
Deutsches Filmorchester Babelsberg
Arrangements: Max Knoth

»Fastland« – Starker FolkPop aus dem Norden

Seit ihrem Auftritt 2009 im Hamburger »Schellfischposten«, als sie mit Ina Müller »Count to Ten« sang, begeistert Dänemarks Superstar auch hierzulande eine stetig wachsende Anhängerschaft. Mal folkig-countryesk, mal poetisch-nachdenklich, mal rockig, mal gefühlvoll: Tina Dico beherrscht eine enorme Bandbreite und ist mit ihrem genreübergreifenden Stil, ausgeklügelten Songarrangements und ihrer beeindruckenden Stimme seit mehr als 25 Jahren ein Publikumsmagnet. Ganz egal, ob die auf Island lebende SingerSongwriterin in einer Seemannskneipe oder mit Orchester auftritt – man fühlt sich sofort als Teil der großen Tina-Dico-Familie, Gänsehautmomente inklusive.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH