Zum Archiv

Tokunbo

The Voice in Concert
13.09.2019
Fr 20:00 Uhr / Foyer

"The Swan" – Dunkelschöne Songs zwischen Kammerjazz und großem Kino

Tokunbo, Gesang
Ulrich Rode, Gitarren
Christian Flohr, Bass
Matthias Meusel, Drums
Anne de Wolff, Violine

"The Swan" – Dunkelschöne Songs zwischen Kammerjazz und großem Kino

Auf der Bühne waren sie ein starkes Paar, dem einfach alles zu gelingen schien – selbst der perfekte Abgang. Als die Sängerin Tokunbo und der Multiinstrumentalist Morten Klein nach 13 Alben, 5 German Jazz Awards und unzähligen Tourneen 2012 die Auflösung ihres Souljazz-Duos Tok Tok Tok verkündeten, lag mehr Aufbruchsstimmung als Wehmut in der Luft. Für Tokunbo ist Stillstand ohnehin ein Fremdwort. Folgerichtig handelt ihre zweite Solo-CD "The Swan" von Veränderung, Verwandlung – und vom Glück der Geburt ihres Kindes. "Wenn man einmal gesehen hat, wie ein Schwan seine Flügel ausbreitet, das ist wie ein Über-sich-Hinauswachsen", sagt Tokunbo, die mit "The Swan" ihre außergewöhnliche Stimme über melancholisch-fragile Sound-Landschaften fliegen lässt.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: Das könnte Sie auch interessieren: