Und jetzt alle!

Digitales Konzert
23.12.2020
Mi 17:00 Uhr / nikolaisaal.de

Mitwirkende: Brandenburger Symphoniker, Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, Deutsches Filmorchester Babelsberg, Kammerakademie Potsdam, Landespolizeiorchester Brandenburg, Musikfestspiele Potsdam Sanssouci, Nikolaisaal Potsdam, Nikolaikirche Potsdam, Potsdamer Männerchor, Städtische Musikschule Potsdam »Johann Sebastian Bach«

Dr. Manja Schüle, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Mike Schubert, Oberbürgermeister der Stadt Potsdam
Angelika Zädow, Superintendentin des Kirchenkreises Potsdam

Joachim Berger, Schauspieler | Mandy Fredrich, Sängerin | Michael Göbel, Sänger (Oberlinhaus Potsdam) | Michael Heller, Sänger | Aino Kaiser, Sängerin (Oberlinhaus Potsdam) | Christian Köhler, Dirigent | Prof. Dorothée Oberlinger, Flötistin und Intendantin der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci | Hannes Schumacher, Schauspieler (Hans-Otto-Theater Potsdam) | KMD Björn O. Wiede, Kantor der Nikolaikirche Potsdam


Oberlinhaus Potsdam

Die Kontoverbindung der Oberlinstiftung:

Empfänger: Spendenkonto Oberlinstiftung
Bank: Evangelische Bank eG
IBAN: DE86 5206 0410 0008 0229 76
BIC: GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Maria-Martha-Garten


Stiftung »Großes Waisenhaus zu Potsdam«
Förder- und Spendenprogramm Singende Grundschule – Jedem Kind seine Stimme (JEKISS)

Kontoverbindung der Stiftung »Großes Waisenhaus zu Potsdam«:

Empfänger: Stiftung Waisenhaus
Bank: MBS Potsdam
IBAN: DE69 1605 0000 3502 0101 01

Stichwort: Spende »Musikalische Bildung«


Zusammenrücken, Gemeinschaft erleben und den besonders Bedürftigen helfen – wohl nie war der Wunsch danach so heftig wie in dieser Vorweihnachtszeit. Am Ende eines in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Jahres schließen sich in einer bislang einmaligen konzertierten Aktion zahlreiche Potsdamer und Brandenburger Kunstschaffende sowie prominente Vertreter aus Politik und Kirche zusammen und gestalten unter Coronabedingungen ein musikalisch-literarisches Benefiz-Weihnachtssingen, das ab dem 23. Dezember (17 Uhr) im kostenlosen Stream zu erleben ist. Der Spenden-Erlös der Aktion soll der Arbeit des Oberlinhauses in Potsdam-Babelsberg für die Idee eines barrierefreien Gartens, den Menschen mit und ohne Behinderung uneingeschränkt miteinander nutzen können, sowie der von der Stiftung »Großes Waisenhaus zu Potsdam« initiierten Aktion »Klingender Advent« zur Förderung der musikalischen Bildung bei sozial benachteiligten Kindern in Potsdam zugutekommen.

Der Stream wird ab dem 23. Dezember (17 Uhr) unter www.nikolaisaal.de kostenlos zur Verfügung stehen und ist danach noch bis zum 31. Dezember 2020 abrufbar.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: Das könnte Sie auch interessieren: