Zum Archiv

Junge Kammermusik - Impressionismus: Vive la France

Fr 22 Feb 2019 10:00 Uhr

Foyer | Kinder- und Jugendkonzerte

Moderation: Marek Kalina
Mitglieder der Kammerakademie Potsdam

In der Intimität der kleinen Besetzung entfalten Ravels und Faurés impressionistische Klanggemälde weit ausufernde Räume. Zwischendurch blitzen Kontraste auf: Archaisch eigenwillig setzt sich Jolivets Chant de Linos mit dem mythologischen Musiker Linos auseinander, während Françaix seinem Streichtrio einiges abverlangt: von halsbrecherischer Motorik über sehnsuchtsvolles Schmachten bis hin zum augenzwinkernd stolpernden Walzer. Den Querschnitt durch fast fünfzig Jahre französische Musik präsentiert KAP-Oboistin Birgit Zemlicka-Holthaus.

Empfohlen für Klassenstufe 7 bis 12

Dauer: 60 Minuten

Veranstalter
Kammerakademie Potsdam gGmbH

Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Potsdam, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg