09.09.2021
Do 16:00 Uhr / Bürgerhaus am Schlaatz
Baby- und Kleinkinderkonzerte
Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Babykonzert: Der Mond ist aufgegangen

Johanna Oelmüller, Gambe
Isabel Stegner, Violine

Musik zum Schlafen und sich Wiegen, zu Nachtgestalten und zu bunten Träumen mit Werken von John Dowland, Johannes Brahms sowie nächtlichen Improvisationen.

Inmitten einer gemütlichen Krabbellandschaft erkunden Babys mit allen Sinnen Musik, Geräusche und Klangwelten. Erstklassige Musikerinnen und Musiker des Babykonzertensembles spielen abwechslungsreiche und liebevoll auf die besonderen Bedürfnisse der Babys abgestimmte Programme. Die Musiker bewegen sich zudem frei im Raum für ein hautnahes Musikerlebnis. Und die frischgebackenen Mamas und Papas genießen eine kleine Auszeit.

Eine Konzertreihe in Kooperation mit dem Bürgerhaus am Schlaatz und dem Bürgerhaus Teltow

 

CORONA-REGELN für den Konzertbesuch:

Es gilt die "3 G"-Regel: Zutritt erhalten nur vollständig Geimpfte oder Genesene bzw. Personen mit einem aktuellen negativen Testergebnis (professioneller Covid-19-Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden - keine Test-Möglichkeit vor Ort!) in Verbindung mit einem amtlichen Personaldokument.

Das Tragen einer medizinischen Maske ist verpflichtend, bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und wenn Sie ihn verlassen.

Kinder bis 6 Jahre sind von der Test- und Maskenpflicht befreit.

Das Angebot richtet sich an Babys bis 12 Monaten und ihre Eltern.

Dauer: 30 Minuten
Kinderwagenparkplätze und Wickelmöglichkeiten vorhanden

Dieses Konzert findet auch am 10.09. um 9:30 Uhr im Bürgerhaus Teltow statt.
Informationen unter: www.teltow.de