26.02.2022
Sa 20:00 Uhr / Großer Saal
Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Eine Winterreise

Benjamin Appl, Bariton
James Baillieu, Klavier
Harald Krassnitzer, Lesung

Leben als Grenzerfahrung – Lieder aus Schuberts »Winterreise« und Auszüge aus Tagebüchern und Schriften von Teilnehmern der österreichisch-ungarischen Nordpolexpedition in den Jahren 1872 bis 1874

Zwei endlose Winter lang verbrachten 24 Männer an Bord ihres im Eis eingeschlossenen Schiffes, bevor sie zu Fuß den Rückweg über das Eis antraten und gerettet wurden. Der Schauspieler und Wiener »Tatort«-Ermittler Harald Krassnitzer liest an diesem Abend Texte und Tagebuchaufzeichnungen von Teilnehmern dieser dramatischen Nordpolexpedition. Ähnlich existenzielle Grenzerfahrungen zwischen Erstarrung, Ausweglosigkeit und Wahn beschreibt die »Winterreise« von Franz Schubert und Wilhelm Müller, hier interpretiert von den Rising-Stars Benjamin Appl (letzter Schüler des legendären Dietrich Fischer-Dieskau) und James Baillieu.