11.11.2023
Sa 16:00 Uhr / Großer Saal
Familien-Sinfoniekonzert
Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
€ 15

Ticket Hotline
0331 28 888 28

Was das Meer erzählt

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Martijn Dendievel
Konzeption und Moderation: Juri Tetzlaff

Claude Debussy | »La Mer« Drei sinfonische Skizzen für Orchester (Auszüge)

Als Kind wäre der Komponist Claude Debussy am liebsten Matrose geworden. Kein Wunder, denn er besuchte oft seine Tante in Cannes, wo er viele Stunden am Mittelmeer verbrachte und sich beim Anblick der vorbeiziehenden Schiffe in die Ferne träumte. Auch als Erwachsener ließ ihn diese Faszination nicht los. Als er im Sommer 1903 seine drei Orchesterskizzen »La Mer« zu komponieren begann, saß er allerdings nicht am Strand, sondern in einem Landhaus in der Bourgogne. Hier entstand eines seiner schönsten Werke. In den Klangwogen von Debussys Musik könnt ihr euch so richtig treiben lassen und den Geschichten lauschen, die das Meer erzählt.

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren

Dauer: 45 Minuten

Ab 15.00 Uhr Basteln mit Jacqueline Koschnitzki-Pflanz im Foyer