Filtern nach

Festival „Zwischen Utopie und Exil “ vom 18. bis 20. Oktober

Das dreitägige Festival von Nikolaisaal und Kammerakademie Potsdam

Zwischen 1928 und 1933 explodierten die kreativen Kräfte: Der Tonfilm eroberte die Kinos, der Jazz prägte nahezu alle Musik, die Visionen des Bauhauses wurden Realität, epochale Romane entstanden, und die bildende Kunst war stilistisch so vielfältig wie nie. In einem kunst- und genreübergreifenden Themenwochenende spüren wir diesen Entwicklungen exemplarisch nach und machen so eine aufregende Zeit wieder erlebbar – und zwar für alle Sinne!
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

 

NEU: Klassik am Sonntag Junior

Während Eltern und Großeltern die erste Hälfte eines "Klassik am Sonntag"-Konzerts genießen, treffen sich die Kinder im Foyer zu ihrer eigenen Musik-Session. Mit Bodypercussion, Rhythmusübungen, Kunstaktionen, Hör-Rätseln und Instrumentenkunde lernen sie spielerisch die Musik kennen, die nach der Pause für alle gemeinsam im Saal erklingt. Ab jetzt geht’s sonntags mit Mama, Papa, Oma, Opa ins Konzert. Start der Reihe ist am 27. Oktober um 16:00 Uhr - Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren.

Live-Painting im Nikolaisaal mit Jim Avignon

Wochenende; da kann man sich zurücklehnen und am besten noch einen (zweiten) Blick auf das Liegekonzert vom Mittwoch im Nikolaisaal werfen.

Jim Avignon wurde bei seiner Live-Paintingperformance von Stephan Braun (Cello) und Mateusz Mateusz Smoczynski (Violine) musikalisch untermalt und inspiriert.

Und für alle die leider nicht dabei sein konnten, gibt es auch in den nächsten Monaten noch die Gelegenheit an außergewöhnlichen Veranstaltung im Nikolaisaal teilzunehmen. Das Liegekonzert bildete den Auftakt der Reihe Freistil in deren Rahmen noch das Wandelkonzert Wandelkonzert) und das Dunkelkonzert stattfinden.

Damit Sie auch weiterhin bestens informiert sind!

Möchten Sie auch in Zukunft postalisch, elektronisch oder telefonisch durch uns informiert werden? Dann folgen Sie bitte diesem Link und Sie können Art und Umfang der Information selber wählen. Durch die Europäische Datenschutzverordnung ist die neue Registrierung notwendig.